Jugendschutz & Smartphones

bm0506

Preis pro Teilnehmer:

354,00 inkl. 20% MwSt. (€ 295,00 exkl.)

Dauer:

8 UE

Beschreibung

Mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablet-PCs & Co. gehören heute nicht nur zum Alltag von Erwachsenen, sondern werden auch von Kindern und Jugendlichen wie selbstverständlich genutzt.
Die Mobilität und ständige Erreichbarkeit, aber auch das schier unerschöpfliche Angebot an Spielen hat für Kinder und Jugendliche einen hohen Stellenwert.
Die Gefahr, auf jugendgefährdende Inhalte, Kostenfallen oder Datenschutzprobleme bei den sog. Apps zu treffen, ist hier jedoch genauso gegeben wie bei den stationären Geräten. Viele Eltern wünschen sich deshalb auch einen sicheren Schutz vor jugendgefährdenden Inhalten sowie Unterstützung bei der Medienerziehung und Anregungen zum Umgang mit den »multimedialen Alleskönnern« im Erziehungsalltag.
Dieses Seminar bietet dir einen Überblick über diese Problematiken, sensibilisiert dich für den Umgang mit diesem Thema und zeigt Möglichkeiten auf, den genannten Gefahren vorzubeugen.

Inhalte

- Sensibilisierung für die Problematik Jugendschutz und Smartphones
- Gefahren richtig einschätzen - nicht übersensibilisieren
- Möglichkeiten von Kostenkontrolle
- Vor- und Nachteile unterschiedlicher Netzbetreiber und Smartphonehersteller
- Einstellungmöglichkeiten unter Android und iOS