Windows 7 Grundlagen

Das umfassende Lernpaket für die effiziente Vorbereitung auf Windows 7

Windows 7 Medienpaket

Das mit Spannung erwartete neue Betriebssystem aus dem Hause Microsoft - Windows7 - verheißt noch mehr Effizienz, Sicherheit und Spaß bei der Arbeit am PC. Dem Vista-Nachfolger wird eine höhere Stabilität und Performance nachgesagt als seinen Vorgängern. Damit auch Sie rasch davon profitieren können bietet bit aufeinander abgestimmte Lernmedien an, mit Hilfe derer Sie das neue Betriebssystem schnell im Griff haben.

Unsere Lernmedien (Lernprogramm und Lehrbuch) wurden von e-Learning-Experten in Zusammenarbeit mit praxiserfahrenen IT-Autoren und unter Berücksichtigung hoher didaktischer, multimedialer und technischer Vorgaben entwickelt und umgesetzt. Damit haben wir die Voraussetzungen für ein noch komfortableres und nachhaltigeres Lernen geschaffen.


Sie haben die Wahl zwischen Lehrbuch, CD oder unserem Medienpaket aus beidem!

e-Learning: Neuheiten & Highlights

Nachfolgend nur einige Blitzlichter des neuen Lernprogramms, die unser e-Learning Programm einzig-artig in seiner Qualität machen.

Intelligentes Feedbacksystem
Das Konzept des e-Learning Kurses zu Windows 7 sieht bei interaktiven Übungen ein ausgeklügeltes Feedbacksystem vor – mit dem Ziel, eine möglichst hohe Eigentätigkeit der Lerner zu fördern.
Die Wahl des geeigneten Feedbacks hängt dabei vom Lernverhalten, von den benötigten Versuchen und weiteren Faktoren ab.

Barrierefreier Zugang
bit konnte schon in mehreren innovativen Projekten seine Vorreiterrolle dem Feld der barrierefreien und multimedialen Inhaltsentwicklung unter Beweis stellen. Viele Erkenntnisse und Funktionen daraus sind auch in unsere Standardentwicklung eingeflossen. Stellen Sie Schriftgröße und / oder Kontrast der Textbox um oder navigieren Sie jetzt nur mit Tastatur durch unsere Lerninhalte.

Individueller Lernpfad
Sie haben schon Vorkenntnisse? Lernen Sie nur jene Inhalte, die Sie benötigen. Unsere neue und übersichtlichere Auswertung des Einstufungstest, sowie individuell setzbare Lesezeichen erleichtern es Ihnen, Ihren individuellen Lernpfad selbst festzulegen und zu bestimmen.

Neue Technologie
Für die Verwendung der Kurse genügt als technische Voraussetzung ein Standard-Webbrowser und das verbreitete Flash-Plug-In. Mit dem Kurs Windows 7 kommt zudem erstmalig ein neu entwickelter Ladeprozess zum Tragen, der vor allem die Performance der Kurse über das Internet erheblich verbessert. Das Offline-Lernen (z.B. per CD-ROM) ist wie bei allen bit-Produkten auch weiterhin ohne Plug-In möglich.

Inhalte

Machen Sie sich mit der neuen Oberfläche von Windows 7 vertraut. Werfen Sie auch einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie alles Grundlegende über die Systemeinstellungen – von der Änderung des Oberflächendesigns bis hin zur Geschwindigkeit Ihres Mauszeigers.

Auch dem Schutz und der Sicherheit ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

Technische Voraussetzungen

Pentium PC (mind.1GHz, 512 MB RAM
Audiowiedergabe (optional)
1024x768 Bildschirmauflösung
Windows 7 / Vista / XP
IE 6 oder höher (oder alternat. Standardbrowser)
Flash Plug-In (nur bei Online-Version)

e-Learning Produktinfo & Bestellung.

Windows 7 – Das Lehrbuch

Die verflixte 7? Ganz im Gegenteil, das Lehrbuch „Computerbenutzung & Dateimanagement mit Windows 7“ schafft gleich 7 Wissensvorsprünge:

1. Wissen, was man braucht – Praxis praktisch präsentiert

Ihnen wird die Verwendung und Bedienung des neuen Betriebssystems anhand konkreter Praxisbeispiele erläutert. Alle Texte und Abbildungen spiegeln reale Anwendungssituationen wider.


2. Wissen, das man’s selber kann – Probieren geht über studieren

Alles was Ihnen gezeigt wird, kann von Ihnen eigens erprobt werden. Alle Ordner, Dateien etc., die als Erklärungsbeispiele dienen (im Lehrbuch abgebildet werden), stehen Ihnen als Übungsspielwiese zur Verfügung.

3. Wissen, wie man’s anpackt – Schritt für Schritt Anleitungen

Immer wiederkehrende Bedienungsabläufe werden Ihnen Schritt für Schritt aufgeschlüsselt – der Weg zum Ziel wird damit klar und schnell zur Routine.

4. Wissen, wie’s um einen steht – die Lernzielkontrolle

Fragen und Aufgaben bzw. Ihre Ergebnisse geben Ihnen Auskunft darüber, was noch einmal wiederholt bzw. geübt, was hingegen bereits als gekonnt abgehakt werden kann.

5. Wissen, was Sache ist – das Wesentliche auf den Punkt gebracht

Am Ende eines Kapitels ziehen wir für Sie Resümee – wir heben für Sie noch einmal die wichtigsten Bedienungsabläufe, Befehle, Fachbegriffe etc. hervor.

6. Wissen, was Insider wissen – Tipps und Hinweise geben Einblicke

So mancher Tipp erspart eins, zwei, drei,… Programmschritte und Sie gelangen einfach schneller ans Ziel.

7. Wissen, wo man nachschlagen kann – Fachbegriffe von A-Z

Wenn Ihnen etwas mal spanisch vorkommt oder für Sie „fachchinesisch“ klingt – ein umfassendes Glossar schafft Abhilfe.

 

 

Für weitere Informationen und Demos zu den Windows 7 und Office 2010 Lernprogrammen besuchen Sie bitte auch das Office2010-Lernportal.