Aktion & Reaktion - die Wirkung der Sprache

bm0252

Preis pro Teilnehmer:

360,00 inkl. 20% MwSt. (€ 300,00 exkl.)

Dauer:

8 UE

Beschreibung

Unsere Haltung bestimmt unser Denken und dieses beeinflusst wiederum unsere Worte. Worte können aufbauen oder zerstören und häufig sind wir uns dessen gar nicht bewusst. Wie schon Paul Watzlawick sagte: "Man kann nicht nicht kommunizieren". Eine wertschätzende, konstruktive Kommunikation stellt Verbindung her und löst Konflikte. Ob im beruflichen oder privaten Kontext. Dabei sind Konflikte auch "das Salz in der Suppe" und führen zu Kreativität, Wachstum und Lernen. Der Unterschied liegt daran, wie wir damit umgehen bzw. welche Bedeutung wir und andere ihnen zuschreiben. Daher ist die zentrale Frage: Wie gehen wir damit um und bleiben doch wir selbst? In diesem Seminar lernen Sie die Macht von einschränkenden Wörtern kennen und wie Sie diese verändern können.

Inhalte

- Wie Sprache Erfahrung in Rahmen fasst

- Veränderung von Ergebnissen

- Verändern der Rahmengröße

- Eine andere Position einnehmen und dadurch Situationen aus einer anderen Perspektive sehen

- Austesten, welche Wörter Stress erzeugen

- Veränderung von Stresswörtern - Gewinnung mentaler Stärke

Ziele

-